Auto & KFZ

Raserei wird im Ausland richtig teuer
Jedes Land hat seine besonderen Verkehrsregeln. Die sollten Auto-Urlauber kennen, um unliebsame Souvenirs der teuren Sorte zu vermeiden, mahnt der ADAC. "Tempoverstöße oder Alkohol am Steuer können in vielen Urlaubsländern sehr schnell sehr teuer werden", weiß Katharina Bauer vom ADAC in München.  mehr

Cool bleiben und Beweise sichern
Unfallfachleute der Sachverständigenorganisation Dekra in Stuttgart empfehlen nach einem Unfall: cool bleiben und Beweise sichern. Nicht schuld zu sein, reiche nicht. Man müsse es auch beweisen können.  mehr

Vermeintliche Bagatellschäden können ins Geld gehen
Die sichtbaren Schäden sind gering, und doch können vermeintliche Bagatellschäden ins Geld gehen. Beispielsweise weil bei einem Unfall teure Elektronik wie ein Assistenzsystem beschädigt wurde. Das ergab ein Crashtest des ADAC in München.  mehr

Das richtige Kennzeichen für Bike oder Wohnmobil
Für viele Cabrio-, Wohnmobil- und Motorradfahrer ist am 1. April wieder Saisonbeginn. "Vor allem bei Neuzulassungen kommt das Saisonkennzeichen ins Spiel, weil man sich damit das ständige An- und Abmelden und somit Zeit und Geld spart", sagt Jochen Oesterle vom ADAC in München.  mehr

Richtiger Reifendruck bietet viele Vorteile
Bei der Wartung ihres Wagens widmen viele Autofahrer dem Reifendruck nur wenig Aufmerksamkeit. Dabei bietet der richtige Reifendruck viele Vorteile: mehr Sicherheit, weniger Verbrauch und damit weniger CO2-Ausstoß sowie einen geringeren Verschleiß - nicht nur der Reifen, sondern auch von Fahrwerkskomponenten. Darauf macht der TÜV Süd in München aufmerksam.  mehr

 

 

 

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
8.00 bis 18.00 Uhr

Samstag
8.00 bis 14.00 Uhr

Sie erreichen uns

35630 Ehringshausen

Ober der Reinwies 9

 

Tel:    +49 6449 879

Fax:   +49 6449 14 36